7. Dezember 2018

Adventskalender 2018 – Türchen 07

Hinter dem heutigen Türchen verstecken sich unsere Notfallpunkte.

Warum genau heute? Ganz einfach: schaut man sich die Rheinbacher Notfallpunkt­schilder an, so wird man immer die „07“ darauf finden. Wofür diese Zahlen­kombination steht, erklären wir euch gleich. Nun zunächst etwas Allgemeines.

Was ist ein Notfallpunkt?

Ein Notfallpunkt ist eine definierte Anfahrts­stelle für Feuer­wehr und Rettungs­dienst außerhalb von Ortschaften. Wählt man also die Notrufnummer 112 und gibt die Notfallpunkt-Nummer vom nächst­gelegenen Schild an, so weiß der Leitstellen­disponent, wo man sich befindet.

Wichtig ist ein eindeutiger Standort für die Rettungs­kräfte, da sie so zügig und ohne größere Suche den Einsatz­ort anfahren können.

Wieviele Notfallpunkte gibt es in Rheinbach?

Hinweisschild "Notfallpunkt 07-104 SU" im Rheinbacher Stadtwald
Hinweisschild "Notfallpunkt" im Rheinbacher Stadtwald

Hier in Rheinbach gibt es 80 solcher Notfallpunkte. Ausgewiesen sind die Notfall­punkte im Rheinbacher Stadt­gebiet vorwiegend im Wald mit Abständen von 600 bis 800 m. Aber auch im freien Feld sowie an markanten Kreuzungen und Park­plätzen sind Notfall­punkte zu finden. Vielfach gibt es sie auch an Grill- oder Schutz­hütten, Gewässern und Steinbrüchen.

Dabei ist jeder Notfall­punkt einer Löscheinheit der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Rheinbach zugeordnet. Kriterium der Zuordnung ist dabei eine gute und schnelle Erreichbarkeit des Notfallpunktes.

Optisch haben die 20 x 30 cm großen Notfallpunktschilder Ähnlichkeit mit Hydrantenschildern.

Was bedeutet die Zahlenkombination auf den Schildern?

Wofür könnte die „07“ bei der Feuer­wehr Rheinbach stehen? Für 7 Lösch­gruppen? Für 7 Lösch­fahrzeuge?
Nein! Die „07“ steht bei der Rettungs­leitstelle des Rhein-Sieg-Kreises für den Bereich der Stadt Rheinbach. Die dann folgende dreistellige Zahl ist die Bezeichnung des Notfall­punktes in Rheinbach.

Die Bezeichnung „SU“ für den Rhein-Sieg-Kreis ist nur dann besonders wichtig, wenn man nah der Kreis- oder Landes­grenze beim Wählen der Notruf­nummer mit dem Mobil­telefon im Bereich einer anderen Leit­stelle auskommt.

Zurück