IuK-Einheit Rheinbach

Taktisches Zeichen Information und Kommunikation
Taktisches Zeichen IuK

Die IuK-Einheit wird in Rheinbach zusätzlich zu den einzelnen Löscheinheiten alarmiert, wenn es sich um einen Einsatz für mindestens einen Löschzug handelt. "IuK" steht für "Information und Kommunikation".
Mitglieder dieser Einheit besetzen dann den ELW 1 oder die Zentrale auf der Feuerwache in Rheinbach. Die wesentliche Aufgabe der IuK Rheinbach besteht in der Unterstützung bzw. Entlastung der Einsatzleitung.

Dies bedeutet, dass sie die Kommunikation zwischen der Leitstelle Rhein-Sieg, den eigenen Kräften und ggf. nachrückenden externen Kräften sicherstellt. Durch interne Weiterbildung wird sichergestellt, dass die Mitglieder der IuK Rheinbach das Führen einer Lagekarte mit den zugehörigen Nebenaufgaben und das Führen des Einsatztagebuches beherrschen. Dazu wird auch die Nutzung online verfügbarer Medien geschult.

Die Mitglieder rekrutieren sich aus den einzelnen Löscheinheiten der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Rheinbach. Somit ist gewährleistet, dass bei jedem Einsatzgeschehen im gesamten Stadtgebiet immer genügend Mitglieder der IuK-Einheit zur Verfügung stehen.

Führung der IuK Rheinbach

Oberbrandmeister Guido Commer

HBM Guido Commer
Gruppenführer

Mitglieder der IuK Rheinbach

Name Vorname Einheit
Büser Christian LG Flerzheim
Commer Guido LG Flerzheim
Fülle Dirk LZ Rheinbach
Geiger Justin LZ Rheinbach
Kiefer Marco LG Wormersdorf
Kossack Alexander LG Neukirchen
Kroymann Edgar LG Neukirchen
Nolden Markus LG Neukirchen
Noll Thorsten LG Wormersdorf
Pelzer Sebastian LG Neukirchen
Poétes Sebastian LG Wormersdorf
Pütz Sebastian LG Wormersdorf
Schopp Patrick LG Neukirchen
Weber Philipp LG Neukirchen