Einsatzleitwagen (ELW 1)

Einsatzleitwagen 1

Weiterführende Links

Wikipedia-Artikel "Einsatzleitwagen"

Ein Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) ist ein PKW, der als Führungsfahrzeug an Einsatzstellen konzipiert ist. Die DIN 14507-2:2008-03 definiert den ELW 1, als "Einsatzfahrzeug, das mit Kommunikationsmitteln und anderer Ausrüstung zur Führung taktischer Einheiten ausgestattet ist, vorwiegend

  1. der Einsatzleitung zur Anfahrt sowie Erkundung von Einsatzstellen,
  2. der Einsatzleitung als Hilfsmittel zur Führung von taktischen Einheiten
  3. der Einsatzleitung als Hilfsmittel zum Führen von Verbänden mit Führungsassistenten, jedoch ohne stabsmäßige Führung

dient, und dessen Besatzung aus mindestens einem Trupp (1/2) besteht".

Der ELW 1 der Löschgruppe Oberdrees dient vornehmlich dem Mannschaftstransport und dem Nachbringen von Gerätschaften.
In größeren Einsatzlagen wird er in seiner Funktion als Einsatzleitwagen zur Leitung eines Einsatzabschnitts eingesetzt.

Fahrzeugdaten

Fahrzeugname ELW 1
Kennzeichen SU – 6682
Funkrufname Florian Oberdrees ELW1
Erstzulassung 21.05.2003
In Dienst gestellt 21.05.2003
Höchstgeschwindigkeit 145 km/h
Sitzplätze 8
Leistung 109 PS / 80 kW
Hubraum 2461 ccm
Länge 5585 mm
Breite 1933 mm
Höhe 2330 mm
Gesamtgewicht 3200 kg
Sonderausstattung • Notebook mit Internetzugang
• Telefonanlage mit zwei Mobilteilen
• Stromerzeugungsaggregat (3,5 kVA)
• Standheizung