Löschzug 4 der Feuerwehr Rheinbach

Der Löschzug 4 der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Rheinbach besteht aus den beiden Löschgruppen Flerzheim und Wormersdorf.
Neben den Übungsdiensten der einzelnen Löschgruppen finden regelmäßig gemeinsame Übungen im Zugverband statt, um die Zusammenarbeit kontinuierlich zu trainieren.
Zum aktuellen Zeitpunkt gehören dem Löschzug 4 insgesamt 58 Einsatzkräfte an (Stand: 01/2018).

Karte des Ausrückebereichs des Löschzug 4
Ausrückebereich
des LZ 4

Der Löschzug 4 deckt das Gebiet nordöstlich und östlich der Kernstadt ab und grenzt somit mit seinem Ausrückebereich an die Stadt Meckenheim.
Das Fahrzeug der Löschgruppe Wormersdorf ist mit einem Hilfeleistungssatz ausgestattet, weshalb diese Einheit bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmten Personen zusätzlich zum Löschzug 1 auch bei Einsätzen auf der BAB 61 alarmiert wird.

Der Löschzug 4 ist mit zwei Löschfahrzeugen ausgestattet.

Löschzugführung

Hauptbrandmeister Christopher Münch

HBM Christopher Münch
Löschzugführer (komm.)

Brandinspektor Gregor Zörn

BI Gregor Zörn
Stellvertretender
Löschzugführer

Stadtbrandinspektor Guido Schäfer

StBI Guido Schäfer
Stellvertretender
Löschzugführer

Chronologie der Zugführer
1996–2019 Guido Schäfer
seit 2019 Christopher Münch